Kanshanimali

Heilströmen - Jin Shin Jyutsu

Einfach genial - genial einfach

Heilströmen ist eine uralte Kunst, um Menschen und Tiere in allen Lebenslagen zu harmonisieren und Selbstheilungskräfte zu aktivieren. Der Japaner Jiro Murai (1886-1960) hat dieses Wissen Anfang des 20. Jahrhunderts wieder hervorgeholt und es weiter gegeben. Dank seiner Schülerin Mary Burmeister fand das Heilströmen später seinen Weg in den Westen.

Jin Shin Jyutsu bringt die Lebensenergie wieder ins Gleichgewicht, kann Blockaden lösen und den Körper gesundheitlich unterstützen. Mit den 26 Sicherheits-Energieschlösser, die auf den Meridianen liegen, können die meisten Beschwerden seelischer, geistiger oder körperlicher Art ausbalanciert werden.

Bei Stress, Angst, Ärger, falscher Ernährung, Überbelastung usw. schliessen sich die Energieschlösser, damit der Körper für die lebenserhaltenden Funktionen gesichert bleibt. Dadurch wird aber der Energiefluss unterbrochen und so entstehen Disharmoniern und Krankheitssymptome. Mit dem Strömen werden Energie und Selbstheilung wieder aktiviert.

Für Notfälle hier eine kurze "Mensch-Anleitung"

Wichtig: Heilströmen ersetzt keinen Arzt oder Tierarzt. Folgen Sie immer zuerst den Anweisungen der Mediziner. Heilströmen wirkt unterstützend und harmonisierend. Ich diagnostiziere keine Krankheiten und gebe keinerlei Heilversprechen. 

EMMETT <<    >> Über mich